Podcast: Erfahrungen mit eDeliberation und eVoting in Parteien und Parlamentarismus

Podcast: Erfahrungen mit eDeliberation und eVoting in Parteien und Parlamentarismus. Mit Michael Hilberer und Jörg Preisendörfer.

Mit einer Reihe von Podcasts zum Themenkreis »Online-Beteiligung in Politik und Gemeinwesen« wollen wir zwischen den eVoteCon-Kongressen durch Berichte aus der Praxis zur fachlichen Debatte beitragen. Michael Hilberer und Jörg Preisendörfer nähern sich in diesem Podcast anekdotisch und fachlich den Themen eDeliberation und eVoting in Parteien und Parlamentarismus.

Drei Motive zum 2. Mai – dem Internationalen Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen

2. Mai: Internationaler Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen

Die drei Motive dieser GIF-Animation entstanden für Kampagnen der Partei Glitzerkollektiv.de zum 2. Mai – dem Internationalen Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen. Am 2. Mai findet seit über 10 Jahren eine Demo und Kundgebung in Berlin für ein Bedingungsloses Grundeinkommen und gegen Zwang zu Erwerbsarbeit statt. Die Slogans »Wir haben Zeit!«, »Mein Freund ist Roboter!« […]

#eVoteCon — Praxisorientierter Kongress zu Wegen verbindlicher Online-Beteiligung in Politik und Gemeinwesen

Der folgende Text erschien zur ersten #eVoteCon am 10. und 11. März 2018 in Erfurt und wurde außer auf der Website des Kongresses auch in den Faltblättern verwendet, die zum Kongress herausgegeben wurden. Die erste #eVoteCon setzte in der Auswahl der Beiträge einen Schwerpunkt auf eVoting mit »Kopfstimmrecht« (d.h. mit dem Grundsatz »Ein Mensch – […]

Deformation der Selbstverwaltung: Die Träger:innen der gesetzlichen Sozialversicherung simulieren Demokratie

Wir wollen eine Sozialwahl, die nicht nur so heißt.

Übersicht Zusammenfassung Warum ist die Sozialwahl für politische Parteien von Interesse? Sozialwahl 2017 Die Aushebelung der Urwahl: Ein Ausnahmefall wurde zum Regelfall gemacht Urwahl am Beispiel der Deutschen Rentenversicherung Bund Die DRV Bund als »Dachverband« Selbstverwaltung in anderen Zweigen der gesetzlichen Sozialversicherung Grenzen der Selbstverwaltung Negativbeispiel Bundesagentur für Arbeit Gesetzliche Sozialversicherung: Völlig intransparent! Negativbeispiel Unfallkasse […]